Neuere Krane müssen eine Sicherung gegen Absturz von Rollen in der Laufkatze haben.

Bei einem Defekt einer Laufrolle oder einer seitlichen Führungsrolle könnte die Rolle bei älteren Modellen ungesichert abstürzen. Wir empfehlen deshalb eine Nachrüstung von Absturzsicherungen:

 

Seitliche Führungsrollen:

An die Laufkatze werden zusätzliche Flacheisen mit Schmierlöchern angeschraubt. Bei einem Defekt der Rolle/Sicherung verhindern diese Flacheisen einen Absturz der Rolle.

 

Laufrollen:

Die bisherigen Bolzen werden durch eine neue Ausführung mit Bund ersetzt. Ein Austausch der Laufrolle ist nicht erforderlich.

Der Bund verhindert bei einem Defekt der Rolle/Sicherung ein Lösen vom Bolzen und Absturz.

Für die Montage des Bolzens ist ein Spezialschlüssel erforderlich.

Weitere Informationen können bei uns angefordert werden.

 

König-Krane - Mehrbachstr. 2 - 53567 Asbach-Schöneberg - Tel. +49 (0)2683 9172-0 - Fax +49 (0)2683 9172-10