Die Historie

König zählt zu den Pionieren der deutschen Krantechnik.

König-Krane K5

Die Produktion begann in Asbach 1958 mit dem ersten Erfolgsmodell K 5, das auch heute noch eingesetzt ist. Insgesamt folgten über 60 verschiedene Kranmodelle, von denen weltweit mehr als 15.000 Einheiten geliefert sind.

 

Neben dem Standort Asbach wurden Krane noch in Frechen bei Köln und in St. Herblon (französische Baureihe) gefertigt.

Von Beginn an befindet sich die Firmenleitung in Familienbesitz, heute bereits in der 3. Generation.

Archiv

Nachfolgend können die technischen Daten für einige Kranmodelle der Baureihen 70er, 80er und 90er Jahre als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Sofern Sie weitere technische Unterlagen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

Krantyp

Baujahr /

Baureihe

PDF

K 21

 

K21.pdf

K 28

 

K28.pdf

K 25

 

K25.pdf

K 34

 

K34.pdf

K 37

 

K37.pdf

 

 

 

K 12 E

1978 – 1986

K12E.pdf

K 12 F

1972 – 1982

K12F.pdf

K 16 F

1972 – 1984

K16F.pdf

K 16 FB

1978 – 1988

K16FB.pdf

K 20 F

1973 – 1984

K20F.pdf

K 20 FB

1978 – 1988

K20FB.pdf

K 24

1980 – 1988

K24-80.pdf

K 28 S (1)

1980 – 1988

K28S.pdf

K 34 S

1980 – 1991

K34S.pdf

K 34 S-2K

1983 – 1988

K34S-2K.pdf

K 45 (4 t)

1974 – 1985

K45-4t.pdf

K 45 (5 t)

1974 – 1985

K45-5t.pdf

K 65

1983 – 1986

K65.pdf

 

 

 

K 20 SH

1994 – 1999

K20SH.pdf

K 24

1989 – 1994

K24-90.pdf

K 1020 E

2002 -

K1020E.pdf

K 24 S

1992 – 2001

K24S.pdf

K 24 S-3

2001 – 2005

K24S-3.pdf

K 25 H

1993 – 1999

K25H.pdf

K 1025 H

1998 – 2005

K1025H.pdf

K 28 S (1)

1989 – 1992

K28S-1.pdf

K 28 S (2)

1992 - 2005

K28S-2.pdf

K 1030 H

1998 – 2004

K1030H.pdf

K 31 S

1993 – 2002

K31S.pdf

K 1035 H

2001 – 2006

K1035H.pdf

K 50

2009 -

K50.pdf

K 45/35

1990 – 2004

K4535.pdf

K 45/35-2

2004 -

fileadmin/pdf/K70.pdf

K 45/35 B

2004 -

K4535B.pdf

K 60

2004 -

K60.pdf

K 70

2005 -

K70.pdf

K 72

2006 -

K72.pdf

K 43 T

2000 -

K43T.pdf

K 45 T

2006 -

K45T.pdf

König-Krane - Mehrbachstr. 2 - 53567 Asbach-Schöneberg - Tel. +49 (0)2683 9172-0 - Fax +49 (0)2683 9172-10